Stage Club

Seit Gründung im Jahre 2003 steht der Stage Club vor allem für Live-Music. Begrüßt wurden schon viele internationale Stars wie Adele, Michael Buble, Suzanne Vega, Nigel Kennedy und Lindsey Stirling. Aber auch zahlreiche deutsche große Acts wie Philipp Poisel, Tim Bendzko, Mark Forster sowie Gregor Meyle konnte man schon auf unserer Bühne erleben. Seit einigen Jahren ist im Club neben der Musik auch das sehr wichtige Lebensgefühl Lachen ein noch wichtigerer Faktor geworden. Denn der Quatsch Comedy Club bringt die Gäste mit zahlreichen Top-Comedians wöchentlich zum Brüllen. Sportliche Anreize hingegen bieten wir abends unseren Besuchern immer am Freitag und Samstag. Dann nämlich darf der Gast Gesäß und Tanzbein auf unseren Partys rhythmisch in Bewegung bringen. Aus den Bereichen Funk, Soul, Swing, Latin, R&B und Disco wird dazu aufgefordert. Bis zu 25 Veranstaltungen pro Monat bietet der Club den Hamburgern und der restlichen Bevölkerung. Da der Stage Club im Herzen von Altona liegt und somit mit Bus und Bahn tipptopp zu erreichen ist, werden wir sowohl für private Feste als auch für Firmenfeiern immer wieder gerne gebucht. Aber auch unsere Ausstattung trägt mit zur Zufriedenheit unserer Gäste bei. Man sagt: weil man auf unserem tollen Parkettboden grandios tanzen und hinterher in den schweren Ledersesseln einfach gut abhängen kann. Weil man durch stundenlanges Starren auf unseren großen Kamin Lärm und Hektik der Großstadt vergisst. Weil unsere große Auswahl an hochwertigen Flüssigkeiten den Gaumen verwöhnt und unsere Ton- und Lichtanlage Aug` und Ohr höher schlagen lässt. Weil unser Team so stark ist! Ach ja. Prominente Gäste waren privat auch schon im Club. Von Pink über Wladimir Klitschko bis hin zu Phil Collins war schon alles am Start. Aber wir freuen uns auch wirklich über jeden Gast, der noch nicht berühmt ist!

Direkt an der S-Bahn-Haltestelle Holstenstraße gelegen ist der Stage Club ideal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Stresemannstraße 163
22769 Hamburg