QUICKSAND

Do, 16.11.2017
, Uebel und Gefährlich

Support: NO JOY

Quicksand¬†kommen im November f√ľr vier Shows nach Deutschland und ver√∂ffentlichen zuvor ihr erstes Studioalbum seit mehr als 20 Jahren.

Die wichtigste Post-Hardcore-Band √ľberhaupt hat nach genau 22-j√§hriger Schaffenspause f√ľr den 10. November mit “Interiors” ein neues Album angek√ľndigt. Den ersten Vorboten “Illuminati” gibt es schon jetzt samt Video¬†hier. Auf der neuen Platte, die von¬†Will Yip¬†(u.a.¬†Title Fight, The Menzingers, Pianos Become The Teeth) produziert wurde, pr√§sentiert sich die Band zeitlos, tiefsch√ľrfend und von einer treibenden Dynamik beseelt. Das dritte Album steht in einer Reihe mit den beiden Genre pr√§genden Meisterwerken “Slip” und “Manic Compression”.

Bereits im Jahr 2014 spielten Quicksand ihre hei√ü ersehnte Reunion Tour, darunter auch zwei legend√§re Shows in Hamburg und Berlin. Nun d√ľrfen sich die Fans und Freunde der Szene auf doppelt so viele Shows und vor allem neues Material freuen. Nur vier Tage nach der Ver√∂ffentlichung von “Interiors” findet der Tourstart in K√∂ln statt, gefolgt von Konzerten in Hamburg, Berlin und M√ľnchen.

Exkl. Presale √ľber Eventim: Fr, 08.09. 10:00
Allg. VVK-Start: Fr, 15.09. 10:00

Quicksand¬†kommen im November f√ľr vier Shows nach Deutschland und ver√∂ffentlichen zuvor ihr erstes Studioalbum seit mehr als 20 Jahren. Die wichtigste Post-Hardcore-Band √ľberhaupt hat nach genau 22-j√§hriger Schaffenspause f√ľr den 10. November mit “Interiors” ein neues Album angek√ľndigt. Den ersten Vorboten “Illuminati” gibt es schon jetzt samt Video¬†hier. Auf der neuen Platte, die von¬†Will Yip¬†(u.a.¬†Title…

Präsentiert von