PANTEÓN ROCOCÓ

Di, 12.02.2019
, KNUST

Panteón Rococó gründen sich Mitte der Neunziger in Mexico City. Bei ausgedehnten Touren durch Europa macht die bunte, in bis zu 12-köpfiger Besetzung auftretende Truppe schnell von sich reden. Geprägt durch die Zapatista-Bewegung sieht sich das Kollektiv um Sänger Luis Dr. Shenka als Sprachrohr der Unterdrückten und thematisiert in seinen Liedern Rassismus und andere Missstände in ihrem Heimatland – alles verpackt in einer höchst tanzbaren Mischung aus Ska, Punkrock, Cumbia und Latino-Rock.

Panteón Rococó gründen sich Mitte der Neunziger in Mexico City. Bei ausgedehnten Touren durch Europa macht die bunte, in bis zu 12-köpfiger Besetzung auftretende Truppe schnell von sich reden. Geprägt durch die Zapatista-Bewegung sieht sich das Kollektiv um Sänger Luis Dr. Shenka als Sprachrohr der Unterdrückten und thematisiert in seinen Liedern Rassismus und andere Missstände…

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 21:00 Uhr
Tickets ab 
25,00€
 zzgl. Gebühren