HAMMABURG FEST 2018

Fr, 17.08.2018
, Open Air Grossmarkt

In Ergänzung zum Elbriot Festival am 18. August, findet 2018 auch erstmals das Hammaburg Fest auf dem Gelände des Hamburger Großmarkt statt. Musikalischer Fokus: mittelalterliche Spielmannskunst, Metal- und Rockklänge, sowie Artverwandtes. Mit Schandmaul, Die Apokalyptischen Reiter und Feuerschwanz wurden nun die ersten Bands für das neue Festival bestätigt.

Mit bisher neun Studioalben im Gepäck haben sich Schandmaul für das Hammaburg Fest angekündigt. Die 1998 im Raum München gegründete Folk- und Mittelalter-Rock Band befindet sich gerade auf dem bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere und erreichte mit dem aktuellen Album „LeuchtFeuer“ erstmals Platz 1 der deutschen Albumcharts. Neben klassischen Rock-Instrumenten finden in den Songs der Band auch Instrumente wie Schalmei, Drehleier oder Laute Verwendung und geben ihnen so einen mittelalterlichen Touch.

Die Apokalyptischen Reiter aus Weimar sind eine der aufregendsten Bands der Zeit. Einflüsse der Band finden sich in der Extreme-Metal-Gründerzeit, die mit heroischen Melodien und Biss kombiniert werden. Die Fans der Reiter identifizieren sich in besonderem Maße mit der Reitermania, entsprechend wild und ungezügelt sind auch die fulminanten Live-Shows. So kann mancher Fan ein Lied davon singen, während eines Konzertes der Band im Schlauchboot über ein Meer aus Händen und Köpfen gereist zu sein.

Bei den Musikern von Feuerschwanz handelt es sich nicht um Darsteller der Augsburger Puppenkiste, sondern um „des Hauptmanns geilen Haufen“, wie sie liebevoll von den Kollegen von Subway To Sally getauft wurden. Die Band hat sich zu einer der beliebtesten Partybands Deutschlands entwickelt, die von Stadtfest bis Metalfestival und Mittelalterevent wirklich jedes Publikum zum Toben bringt. Mit Songs wie „Hurra Hurra die Pest ist da“ sorgen die metvernichtenden Musiker für gute Laune.

Ergänz wird das Line-Up mit einem weiteren Headliner, der kurz vor Weihnachten angekündigt wird.

Der Early Bird-Vorverkauf für das Hammaburg Fest läuft ab sofort unter www.elbriot.de. Die Tickets kosten 39,90 € inkl. Gebühren.

In Ergänzung zum Elbriot Festival am 18. August, findet 2018 auch erstmals das Hammaburg Fest auf dem Gelände des Hamburger Großmarkt statt. Musikalischer Fokus: mittelalterliche Spielmannskunst, Metal- und Rockklänge, sowie Artverwandtes. Mit Schandmaul, Die Apokalyptischen Reiter und Feuerschwanz wurden nun die ersten Bands für das neue Festival bestätigt. Mit bisher neun Studioalben im Gepäck haben sich Schandmaul…

Präsentiert von