FUTURE PALACE

Fr, 01.11.2024
, Gruenspan

Special Guests: OUR PROMISE

EUROPE/UK HEADLINE TOUR 2024

2023 war erst der Anfang. Future Palace schauen zurück auf ihre exzeptionell erfolgreiche „Run“-Tour und kündigen die nächste Konzertreise mit Stopps in weiten Teilen Europas für 2024 an. Dass das so kommen musste, war schon länger abzusehen: Viele der vergangenen Tourdaten, die das Berliner Post-Hardcore-Trio in zahlreiche Länder auf dem Kontinent führten, waren ausverkauft oder wurden hochverlegt. Die mitreißenden Shows von Future Palace, in denen ihre emotionalen und tiefblickenden Songs noch einmal eine ganz neue Wirkung entfalten, begeistern immer mehr Fans aus allen Ecken der Welt und wecken offensichtlich den Durst auf mehr. Das ist nicht erst seit ihrer fulminanten letzten Platte „Run“ so, die auch bald zwei Jahre nach dem Erscheinen immer noch ein weltweites Publikum fasziniert und die Band als einen der international profiliertesten Szene-Acts der letzten Jahre markiert.

Die insgesamt 25 neu angekündigten Daten bringen das Trio in insgesamt 13 Länder und stehen neben bereits bestätigten Auftritten auf Festival-Giganten wie dem Wacken Open Air, Novarock Festival, Greenfield Festival oder Graspop Metal Meeting, um nur ein paar zu nennen. Quasi sicher ist, dass die Tickets bei dem gegenwärtigen großen Erfolg der Band vielerorts rasant vergriffen sein werden – schnell sein ist also Pflicht, wenn man die kathartische Live-Erfahrung von Future Palace miterleben möchte. Die gerade live spürbare musikalische Wirkkraft der Berliner*innen ist besonders mit ihrer stilistischen Entwicklung in den letzten Jahren immer gigantischer geworden: „Run“ zementierte das klanglich bisher brutalste Album der Band, die 2023 veröffentlichte Single „Malphas“ ließ sich in Intensität und Stilspagat mit dem Label „Post-Hardcore“ eigentlich gar nicht mehr adäquat beschreiben – und auch 2024 kann man sich sicher sein, dass Future Palace mit ihrer Musik nicht auf der Stelle treten werden.

>>> INFO

EUROPE/UK HEADLINE TOUR 2024

2023 war erst der Anfang. Future Palace schauen zurück auf ihre exzeptionell erfolgreiche „Run“-Tour und kündigen die nächste Konzertreise mit Stopps in weiten Teilen Europas für 2024 an. Dass das so kommen musste, war schon länger abzusehen: Viele der vergangenen Tourdaten, die das Berliner Post-Hardcore-Trio in zahlreiche Länder auf dem Kontinent führten, waren ausverkauft oder wurden hochverlegt. Die mitreißenden Shows von Future Palace, in denen ihre emotionalen und tiefblickenden Songs noch einmal eine ganz neue Wirkung entfalten, begeistern immer mehr Fans aus allen Ecken der Welt und wecken offensichtlich den Durst auf mehr. Das ist nicht erst seit ihrer fulminanten letzten Platte „Run“ so, die auch bald zwei Jahre nach dem Erscheinen immer noch ein weltweites Publikum fasziniert und die Band als einen der international profiliertesten Szene-Acts der letzten Jahre markiert.

Die insgesamt 25 neu angekündigten Daten bringen das Trio in insgesamt 13 Länder und stehen neben bereits bestätigten Auftritten auf Festival-Giganten wie dem Wacken Open Air, Novarock Festival, Greenfield Festival oder Graspop Metal Meeting, um nur ein paar zu nennen. Quasi sicher ist, dass die Tickets bei dem gegenwärtigen großen Erfolg der Band vielerorts rasant vergriffen sein werden – schnell sein ist also Pflicht, wenn man die kathartische Live-Erfahrung von Future Palace miterleben möchte. Die gerade live spürbare musikalische Wirkkraft der Berliner*innen ist besonders mit ihrer stilistischen Entwicklung in den letzten Jahren immer gigantischer geworden: „Run“ zementierte das klanglich bisher brutalste Album der Band, die 2023 veröffentlichte Single „Malphas“ ließ sich in Intensität und Stilspagat mit dem Label „Post-Hardcore“ eigentlich gar nicht mehr adäquat beschreiben – und auch 2024 kann man sich sicher sein, dass Future Palace mit ihrer Musik nicht auf der Stelle treten werden.