BLACK STONE CHERRY

Mo, 19.11.2018
, Grosse Freiheit 36

Special Guest: Monster Truck

Seit über eineinhalb Jahrzehnten ist es die wuchtige Mischung aus traditionellen Hardrock-Einflüssen und Emotionalität, die Black Stone Cherry spektakulär macht. Das Quartett aus Edmonton, einem kleinen Ort im US-Bundesstaat Kentucky, vereint harten Südstaaten-Rock und mitreißende Gitarrenriffs mit zeitgemäßer Energie und weiß so weltweit zu begeistern. Seit ihrem dritten, 2011 veröffentlichten Album „Between The Devil And The Deep Blue Sea“ erzielen sie internationale Charterfolge, die mit ihrem bislang letzten, im April erschienenen Album „Family Tree“ weiter untermauert wurden. Top-40 Platzierungen auf der ganzen Welt sowie ein Top-10-Einstieg in den UK-Albumcharts belegen die Kontinuität ihres globalen Erfolges. Nach ausgedehnten Tourneen in den vergangenen zwei Jahren kehren Black Stone Cherry im kommenden Herbst erneut zu uns zurück. Zwischen dem 11. und 24. November gastiert der aufregende Vierer in Köln, Hamburg, Berlin und München.

Auf dieser Tournee mit dabei sind auch die Kanadier Monster Truck, gewissermaßen die kanadische Entsprechung zu Black Stone Cherry. Mit nur zwei Alben haben sie sich in die Oberliga des Southern Rock gespielt, waren mit Bands wie Guns N‘ Roses, ZZ Top, Alice In Chains und Deep Purple auf Tour – und werden auch diese vier Konzerte sicherlich perfekt ergänzen.

Seit über eineinhalb Jahrzehnten ist es die wuchtige Mischung aus traditionellen Hardrock-Einflüssen und Emotionalität, die Black Stone Cherry spektakulär macht. Das Quartett aus Edmonton, einem kleinen Ort im US-Bundesstaat Kentucky, vereint harten Südstaaten-Rock und mitreißende Gitarrenriffs mit zeitgemäßer Energie und weiß so weltweit zu begeistern. Seit ihrem dritten, 2011 veröffentlichten Album „Between The Devil And…

Präsentiert von